Jahreshauptversammlung am 17.03.2016

Der Musikverein 1919 Plein e.V. lädt alle aktiven und inaktiven Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 17.03.2016, 20:00 Uhr in das Gemeindezentrum in Plein ein.

Anträge an die Jahreshauptversammlung sind bis spätestens 10.03.2015 schriftlich an die 1. Vorsitzende, Ortrud Ostermann, Talweg 3 in 54518 Plein zu richten.

Tagesordnung

1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende

2. Totengedenken

3. Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2015

4. Kassenprüfbericht mit Entlastung des Kassierers

5. Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2015

6. Entlastung des Vorstandes

7. Anträge an die Jahreshauptversammlung

8. Wahl einer/eines 2. Vorsitzenden

9. Satzungsänderung

10. Verschiedenes

Vorstand des MV 1919 Plein e.V.

Anmeldung zum Fastnachtszug

Wer gerne am Fastnachtszug in Plein mit Wagen und/oder Fußgruppe teilnehmen möchte (Fastnachtssonntag, 07.02.2016, ab 14:11 Uhr), der kann sich gerne bei Ortrud Ostermann anmelden.

mail: vorstand@mv-plein.de

fon: 06571/20454

Das Anmeldeformular am besten direkt herunterladen, ausfüllen und an die obige email-Adresse schicken.

 

Termine 2015 Musikspielgemeinschaft Laufeld-Plein

    

Was?

Datum

Uhrzeit

Ort

Ständchen Goldene Hochzeit Helmut Schmitz

23.05.2015

17:00 Uhr

Plein, Unkensteinhalle

Auftritt Pfingstsportfest SV Laufeld

25.05.2015

14:30 Uhr

Laufeld, Sportplatz

Echternacher Springprozession

26.05.2015

06:30 Uhr

Abfahrt in Laufeld

Fronleichnamsprozession

31.05.2015

10:00 Uhr

Plein, Kirche

Fronleichnamsprozession und Pfarrfest

04.06.2015

10:30 Uhr

Laufeld, Sälchen

Frühschoppenkonzert Jubiläumsfest Haus St. Anton

14.06.2015

11:30 Uhr

Plein, Haus St. Anton

Auftritt Sportfest Plein

29.06.2015

19:00 Uhr

Plein, Sportplatz

Auftritt Feuerwehrfest Hasborn

05.07.2015

17:30 Uhr

Hasborn

Feuerwehrfest Laufeld

12.07.2015

 

Laufeld

Auftritt Pleiner Kirmes

26.07.2015

17:00 Uhr

Plein, Gasthaus Bayer

Sommerpausenkonzert

12./13.09.2015

   

 

noch nicht fest                (Stand: 28.04.2015)

Nachlese zum Jahreskonzert „Abenteuer“

Am 18.Oktober 2014 fand in der nahezu voll besetzten Unkensteinhalle in Plein das diesjährige Jahreskonzert unserer Spielgemeinschaft statt. Unter dem Motto „Abenteuer“ starteten wir das Konzert mit dem Stück „King´s Mountain Adventure“, um anschließend mit „Pirates of the Caribbean“ einen Ausflug in die Filmmusik zu „Fluch der Karibik“ zu machen.

Mit dem „Titanic-Medley“ stand ein etwas anspruchsvolleres Stück auf dem Programm mit vielen schnellen Passagen, das beim Publikum sehr gut ankam. Nach den Abenteuern von Robin Hood in „Robin Hood Soundtrack Highlights“ beendeten wir den ersten Teil mit dem ebenfalls anspruchsvollen Stück „Adventure“.

Nach der Pause erwartete das Publikum ein weiteres Highlight, der Auftritt der A-Capella-Gruppe „Zwerchfellas“ aus Leudersdorf. Die 4 Frauen und 3 Männer schafften es, mit Liedern wie „Dat Wasser von Kölle“, „California Dreaming“ oder „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ das Publikum grandios zu unterhalten. Durch lustige Texte, Gesangseinwürfe oder passende Gestik wurde so manche Lachträne vergossen.

Den Abschluss des Konzertabends gestalteten wir wiederum, zunächst mit dem Stück „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“, welches einige Spezialeffekte bereithielt.

Mit „Western Graffiti“ haben wir die Zuhörer in den Wilden Westen entführt, mit der Musik zu Filmen wie „Zwölf Uhr Mittags“ oder der legendären Titelmelodie aus „Bonanza“.

Zum Abschluss machten wir noch einen Abstecher in den Dschungel zu den Abenteuern von Mogli und seinen Freunden in „Jungle Book II“.

Nach lang anhaltendem Applaus waren wir natürlich gerne bereit, die geforderten Zugaben zu spielen, bei denen wir mit der Polka „Böhmischer Traum“ auch den traditionellen Blasmusikbereich nicht zu kurz kommen ließen und mit „Born to be wild“ nochmals einen fetzigen Abschluss machten.

Ein großer Dank geht nochmals an unser Publikum, denn ohne euch wäre ein Konzertabend kein Konzertabend. Danke für den tollen Applaus. Danke für die vielen netten Rückmeldungen, dass es ein rundum gelungener Abend war, mit vielen bekannten Melodien, aber auch anspruchsvollen Stücken, dass man sich durch die passende Licht- und Bildershow gut in die Musik einfühlen konnte und auch die A-Capella-Gruppe eine tolle Programmergänzung war. Vielen, vielen Dank für diese tolle Bestätigung und Anerkennung!